Mode und Accessoires

littlehipstar schafft preisgekrönten Shop mit Migration auf Magento Commerce 2

Bessere Usability und schnellerer Checkout für ein außergewöhnliches Kauferlebnis.
Sell Clothes Online - littlehipstar
Preisgekrönte Usability
Vereinfachter Checkout
Schnellere Ladezeiten

littlehipstar will Shop-Usability verbessern und Zielgruppe besser ansprechen

littlehipstar bietet seit 2013 einzigartige und hochwertige Baby- und Kinderprodukte. Neben Designermode für Babys und Kleinkinder können Kunden Schuhe, Accessoires, Spielzeuge sowie Kinderzimmer-Dekoration von handverlesenen Marken im Shop kaufen. Die ausgewählten Produkte zeichnen sich durch herausragende Qualität und einzigartiges Design aus und werden nachhaltig produziert. Von seinem deutschen Versandzentrum aus beliefert littlehipstar Kunden auf der ganzen Welt.

Fashion eCommerce - littlehipstar

Um seinen Kunden eine bessere Shop-Usability, einfacheres Bezahlen und kürzere Ladezeiten zu bieten und dadurch seine Conversion Rate zu steigern, wollte littlehipstar seinen Magento 1-Shop auf Magento Commerce 2 migrieren. Gleichzeitig sollte das Design des Shops überarbeitet werden. Um die Zielgruppe optimal anzusprechen, wollte man für den Onlineshop mehr passenden Content präsent platzieren. Ein weiteres Hauptziel war es, den Onlineshop auf Basis von Magento Commerce 2 an das Product-Information-Management-System (PIM) Akeneo anzubinden, um die Produktpflege zu vereinfachen.

Usability und eine herausragende Customer Journey sind der Schlüssel zum Erfolg. Magento Commerce 2 gibt uns alle Tools an die Hand, um unseren Kunden das beste Einkaufserlebnis zu bieten. Durch die kompetente Planung und Umsetzung unseres Magento-Partners ist der neue Shop von Anfang an rundgelaufen. Man merkt einfach, dass Magento Commerce 2 immer weiter an die Bedürfnisse von Händlern angepasst wurde und heute alles bietet, was ein Onlineshop braucht.

Adrian Vogel
CTO littlehipstar

Erfolgreiche Migration auf Magento Commerce 2 ohne Anlaufschwierigkeiten

Mit diesen Anforderungen trat littlehipstar an den Magento Enterprise Solutions Partner TechDivision heran. Mit der Migration auf Magento Commerce 2 sollte auch das Design des Shops komplett aufgefrischt werden. Um die Zielgruppe von littlehipstar – Mütter, die gerne nach Kleidung für ihre Kinder stöbern und sich dabei beraten lassen wollen – besser anzusprechen, wurde mehr Content in den Onlineshop integriert, der Informationen zu den Produkten bietet. Zu jeder Produktkategorie finden Kunden jetzt eine Landingpage, auf der ein Content-Block genauere Informationen und Highlights zu den Artikeln der jeweiligen Kategorie bietet, bevor die Produkte angezeigt werden. Von den Landingpages aus gelangt man zu den Unterkategorien, wobei die Icons vor allem in der mobilen Ansicht einer Instagram-Story entsprechen, um die Zielgruppe besser anzusprechen.

Fashion eCommerce - littlehipstar

Eine besondere Herausforderung stellte die Verbesserung der Produktpflege dar. Bislang wurden Produkte direkt in Magento-Datenbanken angelegt. Im künftigen Shop wollte man hingegen das PIM-System Akeneo einführen, was die Komplexität des Migrationsprojekts erhöhte. Da bereits viele Produkte in Magento 1 angelegt waren, musste man nicht nur das Akeneo-System aufsetzen, sondern auch die bereits bestehenden Daten in Akeneo migrieren. Im Rahmen des E-Commerce-Projekts hat TechDivision also nicht nur ein neues Magento Commerce 2-Shopsystem aufgesetzt, sondern zeitgleich ein komplett neues PIM-System sowie die dazugehörigen Schnittstellen implementiert.

Magento Commerce 2-Shop von littlehipstar gewinnt Shop Usability Award

littlehipstar betrachtet die Migration seines Shops auf Magento Commerce 2 als vollen Erfolg. Neben dem neuen, besser an die Zielgruppe angepassten Design und einer optimierten Produktpflege konnte man auch einen übersichtlichen, dreistufigen Checkout-Prozess verwirklichen. Durch den einfacheren Bezahlvorgang sowie schnellere Ladezeiten der Webseite steigt die Conversion Rate.

Fashion eCommerce - littlehipstar

Mithilfe all dieser Maßnahmen konnte die Usability so stark verbessert werden, dass littlehipstar den renommierten Shop Usability Award 2019 gewinnen konnte. Dort konnte der Onlineshop gleich zwei Preise abräumen, denn littlehipstar überzeugte in der Kategorie Mode und holte zudem den Gesamtsieg als bester Onlineshop 2019. Die Anforderungen an den Relaunch wurden also eindrucksvoll erfüllt.