Elektronik, Software und Telekommunikation

Optimierte Usability für Kunden und Mitarbeiter durch Re-Platforming auf Magento 2

Mit seiner neuen Magento-2-Plattform bietet VIDEOR Kunden und Mitarbeitern zahlreiche Vorteile
Videor case study
18 Monate Umsetzungszeit
2 Sprachen
Mobile Optimierung

VIDEOR will seine Projektabwicklung mit zukunftsweisender Magento-2-Plattform digitalisieren

VIDEOR ist der führende Distributor im Bereich professionelle Video- und Sicherheitstechnik. Bereits seit mehr als 40 Jahren bietet das familiengeführte Unternehmen seinen Kunden ein breites Portfolio an maßgeschneiderten Lösungen. In der Vergangenheit wickelte VIDEOR einen Teil seiner Aufträge ganz klassisch ab. Das bedeutet: Mitarbeiter erstellten Angebote, ohne den bereits vorhandenen Magento-1-Shop dafür zu nutzen. Dieses Vorgehen enthielt zahlreiche manuelle Arbeitsschritte und war daher sehr zeitintensiv.

Magento case study - Videor

Um seine Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten wollte VIDEOR die Projektabwicklung vollständig digitalisieren. Sämtliche manuellen Abläufe sollten zukünftig über eine zukunftsweisende Online-Plattform auf Basis des leistungsstarken Magento 2 abgewickelt werden. Mit dieser Zielsetzung trat VIDEOR an den Magento Solution Partner netz98 heran.

Die Verwaltung der eigenen Rahmenaufträge durch unsere Kunden ermöglicht eine sehr effiziente Zusammenarbeit.

Hans-Jürgen Sieberling
Leiter Informationstechnologie, VIDEOR E. Hartig GmbH

Zahlreiche neue Funktionen verbessern Usability

Durch das Re-Platforming auf Magento 2 ist VIDEOR ein großer Schritt in Richtung Prozessautomatisierung gelungen. Mittlerweile kann das Unternehmen einen Großteil seines Gesamtumsatzes über einen digitalisierten Angebotsprozess abwickeln. Davon profitiert nicht nur VIDEOR selbst, sondern auch seine Kunden. Für VIDEOR bedeuten die automatisierten Prozesse geringere Kosten – Kunden finden sich im benutzerfreundlichen Shop besser zurecht und sind zufriedener.

Magento case study - Videor

Der VIDEOR Shop verfügt über eine Artikelvergleichs-Funktion mit Attribute Highlighting. Dadurch ist es VIDEOR-Kunden möglich, Artikel ohne Reload sortiert angezeigt zu bekommen. Die Unterschiede zum Referenzartikel zeigt das System farblich markiert an. Das gewährleistet eine bessere Vergleichbarkeit auf einen Blick. Darüber hinaus können Kunden bei VIDEOR zahlreiche Filter setzen. Im neuen Magento-2-Shop legte netz98 deshalb besonderes Augenmerk darauf, die Funktion möglichst übersichtlich zu gestalten. Die Lösung besteht aus dynamisch arbeitenden Filtern, wodurch Bedienkomfort und Kundennutzen deutlich erhöht wurden. Damit der neue VIDEOR-Shop für den Commerce von morgen gerüstet ist, wurden zudem umfassende Mobile-Optimierungen vorgenommen.

Besonders stolz ist VIDEOR auf die umfassenden Möglichkeiten für Kunden, Angebote und Rahmenaufträge unternehmensweit selbst zu verwalten. Mithilfe der Self-Service-Funktionen können Kunden angenommene Angebote und veranlasste Teillieferungen einsehen sowie Teilabrufe abwickeln. Neben dem Listenpreis können auch kundenindividuelle Preise und ein Projektpreis angezeigt werden. Die optimierte Schnittstellen-Anbindung ermöglicht es, Millionen von Preisen innerhalb kürzester Zeit zu importieren.

Mitarbeiter und Kunden profitieren vom Magento-2-Shop

Der Umstieg auf die neue Magento-2-Plattform erwies sich als voller Erfolg. VIDEOR profitiert von der schnelleren und erleichterten Datenabfrage und -verarbeitung. Mit dem Page Builder können Mitarbeiter Inhalte schneller und einfacher einpflegen, ohne auf fremde Ressourcen zurückgreifen zu müssen.

Magento case study - Videor

Auch Kunden sind vom neuen Shop begeistert. Sie profitieren von den umfassenden Self-Service-Funktionen und einer individuellen Preisgestaltung. Durch die optimierte Filterfunktion ist es deutlich einfacher, das gewünschte Produkt zu finden und die Features mit anderen Artikeln zu vergleichen. Besonders begeistert zeigten sich viele Kunden außerdem von der Möglichkeit, Teillieferungen zu veranlassen.