Mode und Accessoires

Wie carou den Secondhand-Modemarkt mit der Magento Commerce Cloud neu erfindet

Unvergessliche Einkaufserlebnisse mit schnellen Ladezeiten sowie zahlreichen Filter- und Inspirationsmöglichkeiten, ein hohes Maß an Automatisierung bei gleichzeitig geringeren Verarbeitungskosten
Magento - Carou case study
200k+ einzigartige Produkte
Zahlreiche Automatisierungsprozesse
4 einzigartige Concept Stores

Eine neue E-Commerce-Plattform erobert den Secondhand-Modemarkt

carou ist ein Start-up im Bereich Fashion Re-Commerce, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, gebrauchten Kleidungsstücken jeglicher Art neues Leben einzuhauchen. Mit kuratierten Concept Stores bietet der innovative Onlineshop-Betreiber eine neue Plattform für Secondhand-Mode, welche ganz genau auf die verschiedenen Wünsche seiner Kunden eingeht. Das breite Stilangebot reicht von Designerstücken über Fast-Fashion-Marken bis hin zu authentischer Vintage-Kleidung aus den 60er bis 90er Jahren. Mit einem einfachen und unterhaltsamen Einkaufserlebnis, das Spaß macht, möchte carou Kunden nicht nur dazu inspirieren, Pre-loved Fashion zu kaufen, sondern den eigenen Stil neu zu erfinden und mit günstigen, hochwertigen Designerstücken zu ergänzen.

Carou customer story

carou bietet mehr als 200.000 Einzelstücke an, was wiederum jedes Produkt zu einem echten Unikat macht. Das Verwalten von Produktaktualisierungen, Lagerbeständen und Retouren ist zeitaufwändig und teuer. Eine Automatisierung und Verbesserung im Umgang mit derartig vielen Produkten wirkt sich direkt auf den Gewinn des Unternehmens aus. Derzeit expandiert carou und erschließt zusätzliche Märkte. Je schneller das Unternehmen neue Ländershops ausrollen kann, desto schneller können im Umkehrschluss auch die Einnahmen gesteigert werden.

Die zahlreichen out-of-the-box Features und leistungsstarken Tools von Magento Commerce haben es uns ermöglicht, unser Wachstum schnell voranzutreiben und neue Märkte zu erschließen. Performance und Skalierbarkeit sprachen außerdem für die Cloud-Lösung. Mit der neuen Plattform können wir unseren Kunden eine überzeugende und einzigartige Shopping Experience bieten, gleichzeitig hat sie uns die Automatisierung zahlreicher Prozesse ermöglicht.

Sonja Böschen
Founder & CEO, carou GmbH

Magento Commerce Cloud beschleunigt Wachstum

Nach gründlicher Recherche entschied sich carou für Magento Commerce Cloud und beauftragte PHOENIX MEDIA als führenden Adobe Gold Partner, die eigene Plattform von Magento Open Source auf Magento Commerce Cloud zu migrieren. Ziel war es, Wachstum zu beschleunigen und die oben genannten Herausforderungen zu bewältigen.

Magento Commerce bietet eine Reihe umfangreicher out-of-the-box Funktionalitäten. Mit dem PageBuilder als leistungsstarkes Tool zur Erstellung von Inhalten kann carou personalisierte und inspirierende Landingpages erstellen, welche Kunden ansprechen und zu wiederholten Besuchen des Onlineshops anregen. Mithilfe einer intuitiven Drag-and-Drop-Oberfläche können alle Inhalte zudem kinderleicht auf dem neuesten Stand gehalten werden.

Dank der Elastic Suite kann carou sowohl eine einfachere und flexiblere Navigation als auch Markenseiten bereitstellen und erhöht damit die Sichtbarkeit ihrer SERPs.

Carou customer story

carou profitiert von der Vielzahl an out-of-the-box Funktionen und Standardmodulen, die Magento bereitstellt, und kann daher die Wartungskosten für die Plattform enorm senken. Ein Massenimport- und -exportmodul hilft carou dabei, Produktpatches hochzuladen, wenn schnelle Aktualisierungen ihrer Produkte erforderlich sind. Um Sendungen und Retouren problemlos zu verwalten, hat sich carou dazu entschieden, das DHL-Versandmodul dahingehend zu erweitern, dass Versandetiketten für ihre Logistik und den RMA-Prozess einfach generiert werden können.

Die carou Cloud stellt die firmeneigene Plattform für PIM und OMS dar, welche von einem internen Entwicklerteam entwickelt wurde. Alle Daten werden über die REST-API mit Magento ausgetauscht. Finanzdaten werden mit der ERP-Software SAP Business One verwaltet, welche ebenfalls über eine benutzerdefinierte REST-API-Integration angebunden ist.

Auch kleinere Optimierungen wie beispielsweise das verzögerte Laden von Bildern oder die Mailchimp-Integration halfen carou dabei, das Kundenerlebnis signifikant zu verbessern. Integrationen sind natürlich auch immer mit einigen Herausforderungen verbunden. Dank der hervorragenden Unterstützung durch die Anbieter konnte carou etwaige Probleme jedoch schnell – manchmal sogar noch am selben Tag – lösen.

Rasante Fahrt auf dem schnell-drehenden Fashion Carousel – angetrieben von Magento Commerce Cloud

Carou startete mit einem einfachen PoC, um festzustellen, ob die Magento Commerce Cloud ihren Anforderungen in Bezug auf Leistung und Skalierbarkeit auch wirklich perfekt entspricht. Das Setup wurde anschließend mithilfe eines Performance Toolkits bewertet. Das Ergebnis war überzeugend.

Im September 2019 begann die eigentliche Implementierung mit der ersten Marke, die im November gelauncht wurde. Vor dem Relaunch ihrer anderen Marken auf Magento Commerce hat carou alle Prozesse gründlich getestet, insbesondere die neue Integration in die carou Cloud-Plattform.

Carou customer story

Die neue Plattform hat dazu beigetragen, den Automatisierungsgrad enorm zu steigern. Dadurch konnte carou die Verarbeitungskosten senken und sehr attraktive Preise für ihre breite Produktpalette anbieten.

Die carou concept stores: